Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

EINRICHTUNG CAFÉ "MAULÄFFLE", AUGSBURG

BGF ca. 150 m2, Baukosten ca. 0,02 Mio Euro
- Antrag auf Nutzungsänderung inkl. Brandschutzkonzept
- Genehmigungs- und Werkplanung
- Bauleitung und -überwachung
  Leistungsphasen 1 – 8

 

In einem bestehenden Ladengeschäft für Orthopädiebedarf in einem denkmalgeschützten Traufseitbau aus dem 16./17.  Jahrhundert wurde ein Cafe eingerichtet.

Hierbei wurde das ehemalige Ladengeschäft komplett entkernt, um die historische Raumgestaltung (Tonnengewölbe mit Stichkappen) freizulegen, Sanitär- und Wirtschaftsräume wurden an die geänderten Nutzungsanforderungen angepasst.

Bei der Einrichtung des Lokals wurde ebenfalls großen Wert auf eine dem historischen Ambiente des Innenraumes entsprechende Ausführung gelegt, so sind die längsseits des Lokals angebrachten Sitzbänke historische Kirchenbänke, die Thekenanlage wurde aus der Einrichtung einer ehemaligen Apotheke gebaut.